messung

Smart-Textiles-Prüfmethoden

1D-Neon – 1D-Nanofibre Electro-Optic-Networks
Bionic RoboSkin – Textile sensorische Oberflächen für die Servicerobotik
Entwicklung einer Fertigungstechnologie zur Herstellung und Konfektionierung von Funktionsfasern und deren Integration zu einem textilen Flächensensor
Entwicklung einer leitfähigen textilen Matrix zur Übertragung von hohen Strömen
Entwicklung eines leitfähigen Stickfadens für die Realisierung textiler elektronischer Schaltungen mit minimalen Leiterbahnabständen zur Bestückung mit Bauelementen
Entwicklung von Kontaktierungs- und Energieversorgungskonzepten für Heiztextilien in Vorbereitung auf Pulverbeschichtungsprozesse
Entwicklung von Technologien für die Druckvorbehandlung von farbechten und musterkonformen Digitaldrucken sowie deren Farbtiefe und Konturenschärfe
Grundlagen zur Konservierung elektrischer Ladungen in organischen Dünnschichten
Heatrope – Universelle Heizseilkonstruktion mit modularem Aufbau zur textiltechnologischen Integration
Impedimetrische Performancesensoren zur Neueinstellung bzw. Optimierung von Waschprozessen in textilen Dienstleistungsbetrieben
In-situ-Erfassung der Deformations-, Reibungs- und Durchströmungskräfte im Waschprozess mittels piezoelektrischer Textilmonitore zur quantitativen Bewertung der Waschmechanik
Instationäre Temperierung – Schnell reagierende textile Flächenheizsysteme zur instationären Temperierung von Innenräumen
Leitfähige Multifilamentgarne
Physiologische und technische Optimierung beheizbarer Bekleidung
Pulver-DL-Fix – Strukturierte Funktionalisierung durch lokale Pigmentfixierung
TexaS – Baukasten für multifunktionale textiladaptierte Elektroniksysteme
TexCon – Großflächige Kontaktierung mit textilen Materialien
Textile Competence Centre Vorarlberg – TCCV
Textilprotektor – Entwicklung von sicheren leitfähigen Textilien mit hoher Stromtragfähigkeit und immanentem Schmelzsicherungseffekt
Verfahren und Basiswissen zur Optimierung der Benetzungskinetik beim Inkjetdruck auf textilen Substraten durch abgestimmte Substrat-Vorbehandlungen und Tinten