30 Jahre Innovationen am TITV Greiz


Das TITV Greiz feiert sein 30-jähriges Bestehen und lädt Förderer, Partner und Kunden zur Veranstaltung 30 Jahre Innovationen am TITV Greiz am 29. September in die Räume des Instituts nach Greiz ein.

Innovative Entwicklungen und die Konzentration auf technische sowie smarte Textilien haben dazu beigetragen, den tiefgreifenden Strukturwandel der letzten drei Jahrzehnte in der Textilindustrie zu realisieren und Textilien als interessanten Werkstoff zu etablieren. In dieser Zeit hat sich das TITV Greiz zu einer leistungsstarken Forschungseinrichtung entwickelt.

Mit neuen, zukunftsweisenden Forschungsfeldern leistete das Institut einen wesentlichen Beitrag, um für Unternehmen neue Hightech-Felder zu erschließen. Im besonderen Fokus standen hierbei stets kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Freistaat Thüringen.

Dieser Erfolg konnte nur mit der Unterstützung von Geschäftsfreunden, Kunden und Partnern sowie durch die Projekt- und Investitionsförderung der öffentlichen Hand erreicht werden.

Die Gäste erfahren, welche maßgeblichen Innovationen das TITV Greiz in 30 Jahren hervorgebracht hat, und können sich die aktuellsten Investitionen in neueste Maschinentechnik zeigen lassen.