Das Einsteigerseminar

Das Seminar bietet eine praxisnahe Einführung in das Thema "Smart Textiles". Anhand von Beispielen aus der Forschung und Entwicklung werden Möglichkeiten aufgezeigt, um Textilien mit einem Mehr an Funktionalität zu versehen. Die Herausforderung ist dabei, die fachspezifischen Gegebenheiten von Textilien und Elektronik zu kombinieren. Vorgestellt werden Einsatzgebiete von Smart Textiles, Herstellungstechnologien sowie die notwendige Verbindungstechnik. Es werden verschiedene Prüfverfahren zum Nachweis der Funktionssicherheit erläutert. Demonstrationen im Technikum verdeutlichen die praktische Realisierung.

 

SEMINARMODULE

  • Definition Smart Textiles
  • Elektrisch leitfähige Fäden
  • Funktionelle textile Strukturen
  • Integration elektronischer Bauelemente
  • Energie- und Datenübertragung
  • Sensoren und Aktoren
  • Leuchttextilien
  • Textile elektronische Schaltungen
  • Weitere Applikationen
  • Weben
    • Technologie
    • Material
    • Anwendung

 

  • Sticken
    • Technologie
    • Material
    • Anwendung

Demonstration in den Technika

  • Allgemeine Anforderungen
  • Kontaktierung elektronischer Bauelemente
    • Lötverfahren
    • Klebeverfahren
    • Stickverfahren
    • Crimpverfahren
  • Automatisierung der Fertigungsverfahren

Demonstration im Technikum

  • Batterien und Akkusysteme
  • Stationäre Versorgung
  • Mobile Energieversorgung
  • Drahtlose Energieübertragung
  • Energy Harvesting
  • Mechanische Belastungstests
  • Zyklische Druckbelastung
  • Messung des elektrischen Widerstandes
  • Temperaturmessung
  • Ermittlung der Strombelastbarkeit
  • Messtechnische Beurteilung der Kontaktierung
  • Klimaalterung
  • Wasch- und Trocknungsverfahren