Stellenangebot

Wir sind eine gemeinnützige Forschungseinrichtung und beschäftigen uns mit der Entwicklung von Spezialtextilien und flexiblen Materialien. Die Schwerpunkte der Forschung liegen auf den Gebieten Textile Mikrosystemtechnik/Smart Textiles, Oberflächenfunktionalisierung und flexible Materialien. Dabei konzentrieren wir uns auf eine anwendungsorientierte Forschung und unterstützen in gemeinsamen Forschungsprojekten Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Produkte.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d),
Bereich Oberflächenfunktionalisierung mit Schwerpunkt Veredlung.

Ihre Aufgaben:

    • Selbständige Planung und Bearbeitung öffentlich geförderter FuE-Projekte sowie industriefinanzierter FuE-Aufträge (jeweils national und international) im Bereich der Veredlung textiler Materialien
    • Betreuung von Bestandskunden und Akquise neuer Industriepartner
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen des Hauses und externen Partnern
    • Projektbezogene Anleitung der technischen Mitarbeiter
    • Dokumentation von Forschungsergebnissen
    • Marktbeobachtung, Standard- und Patentrecherchen
    • Teilnahme an nationalen und internationalen Tagungen, Konferenzen und Messen


    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bereich Textiltechnologie, Verfahrens- und Kunststofftechnik, Chemie oder vergleichbare Ausbildung beziehungsweise mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit
    • Kenntnisse in klassischer Textilveredlung und Farbgebung (u. a. Digitaldruck) sowie
      Druckvorbehandlung unterschiedlicher textiler Substrate
    • Englisch in Wort und Schrift
    • Begeisterungsfähigkeit und Kreativität
    • Teamplayer, zielorientiert, eigenverantwortliches Handeln
    • Termintreue, Flexibilität, Belastbarkeit


    Bei uns erwarten Sie

    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit,
    • viele Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Entfaltung und Know-how-Bildung,
    • eine umfassende Einarbeitung,
    • ein kompetentes und kollegiales Team und
    • eine flexible Arbeitszeitregelung (gleitende Arbeitszeit).


    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche). Nach erfolgreicher Einarbeitungszeit schließen wir mit Ihnen ein unbefristetes Anstellungsverhältnis.


    Haben wir Ihr Interesse an Ihrer neuen, spannenden Aufgabe geweckt? Wir freuen uns auf Sie. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)
    bis zum 31.07.2019
    an:

    TITV e.V.
    z. Hd. Herrn Rockstroh
    Zeulenrodaer Straße 42
    07973 Greiz

    oder per E-Mail:
    Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailf.rockstroh(at)titv-greiz.de



     
    Deutsch Englisch

    News + + + News + + +

    3D-Druck und Textil

    Seminarzuhörer
    Drei Institute – ein Seminar

    Jahresbericht 2018

    Titel Jahresbericht 2018 des TITV
    Jahresbericht 2018 des Textilforschungsinstitut Thüringen-Vogtland e.V. veröffentlicht

    Techtextil 2019

    Moving Textile Lighting – ein faszinierendes Medium

    [Zeige alle News]