10.04.2019

Gelungene Premiere auf Hannover Messe

TITV Greiz auf dem Gemeinschaftsstand des FTVT


Von:TITV Greiz

Ministerpräsident Bodo Ramelow zu Besuch am Gemeinschaftsstand des FTVT Die Idee, alle neun wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen Thüringens gemeinsam auf der Hannover Messe zu präsentieren, hat sich ausgezahlt: Der erstmals organisierte Gemeinschaftsstand des FTVT wurde ein voller Erfolg. Und dies nicht nur, was die Resonanz unter dem Messepublikum betrifft. Am vorletzten Messetag besuchten gleich zwei hochrangige Politiker nacheinander den Gemeinschaftsstand: Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. Beide nahmen sich Zeit, um mit dem FTVT-Vorstand ins Gespräch zu kommen.

Das Erfurter Wirtschaftsministerium berichtete, dass kontinuierlich weitere Investitionen in die wirtschaftsnahe Forschungsinfrastruktur möglich werden. Mit dieser Unterstützung können die neun Thüringer Institute auch in Zukunft einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass der Strukturwandel für die KMU in Thüringen mehr Chancen als Risiken bereithält. Auch in Hannover ermunterte Wirtschaftsminister Tiefensee dazu, insgesamt noch mutiger und schneller Neuentwicklungen in Angriff zu nehmen. Unter dem Motto: Wirkliche Innovationen sind nur möglich, wenn man sich nicht von der Angst vorm Scheitern leiten lässt.
 
 
Deutsch Englisch

News + + + News + + +

Techtextil 2019

Moving Textile Lighting – ein faszinierendes Medium

Gelungene Premiere auf Hannover Messe

Ministerpräsident Bodo Ramelow zu Besuch am Gemeinschaftsstand des FTVT
TITV Greiz auf dem Gemeinschaftsstand des FTVT

7. Anwenderforum SMART TEXTILES

7.Anwenderforum SMART TEXTILES bei der Fa. Hymer – wieder mit hoher Industriebeteiligung

[Zeige alle News]